Donnerstag, 29. Juli 2010

Love, oh, love...


Jaaa, jetzt sind sie da: meine bestellten Stoffe aus der wunderbaren Love-Kollektion von Amy Butler! Nachdem der Paketzusteller mich erst verpasst und ich nach 2 Tagen immer noch keine Benachrichtigungskarte im Kasten hatte, habe ich mir das Paket heute selbst von der Post geholt - ging ganz unkompliziert auch ohne Karte, dafür mit Ausweis. ENDLICH!

Sehr inspiriert haben mich die Fotos der Love-Kollektion auf Amys Website, wie z.B. diese:

Auf Nachfrage erfuhr ich, dass an dem Tunika-Schnitt noch gewerkelt wird und er - wenn überhaupt - erst im nächsten Frühjahr oder Sommer verfügbar ist. Viiiiel zu lange!

Aber so schwer kann das ja nicht sein! Im Burda-Forum habe ich einen tollen Tipp (danke an Anne!) bekommen, nämlich diesen Tunikaschnitt entsprechend abzuändern. Die Blende muss entsprechend geschwungen gezeichnet werden. An den Ärmeln wird auf Ellenbogenhöhe ein an der Oberkante eingereihtes breites Rechteck angenäht, was am Saum wieder mit einem Gummizug zusammengerafft wird. Orientieren kann man sich gut an diesem Schnitt und der Anleitung, die es hier praktischerweise kostenlos als pdf gibt.

Vielleicht mache ich beim Abändern des Schnitts eine kleine Fotostrecke, sodass man das gut nacharbeiten kann. Bis Ende nächster Woche habe ich ja noch Urlaub...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mir etwas schreibst!