Samstag, 30. April 2011

Näh' in den Mai oder Schneggibüx forever

In den Mai tanzen könnte man heute. Ja, och jo. Hier wird heute lieber in den Mai genäht! Was aktuell entsteht, kann ich euch noch nicht verraten - streng geheim. Aber den Teaser aus der Zugabe im letzten Post löse ich heute auf.

Aus einem herzallerliebsten Schnecken-Stoff habe ich mir die ultimative Schlafanzugshose genäht:


Der Schnitt ist Modell 106 aus der Burda 2/2005, woraus ich neulich meine Yogahose genäht habe. Da dieser Schnitt für dehnbare Stoffe ausgelegt ist, habe ich am Bund an jeder Seite der Schnitt-Teile 1 cm zugegeben. Oben habe ich ein Jersey-Bündchen gedehnt angenäht. So sitzt sie wunderbar locker und lässt sich einfach überstreifen.


Schnecken-Stoff klingt gut, oder? Den solltet ihr euch genauer anschauen: "Breeze" by Wendy Slotboom for "In the beginning fabrics". Am Saum habe ich als Borte einen meiner Lieblingsstoffe angenäht (aus der Love-Kollektion von Amy Butler).


Beim Nähen dieser Hose hatte ich übrigens eine wohl bahnbrechende Erkenntnis ;-). Es gibt so viele schöne Stoffe, die total klasse oder einfach süß sind, die man aber eigentlich nicht in der Öffentlichkeit tragen kann. Geht euch das auch manchmal so? Dann solltet ihr ebenfalls anfangen, eure Schlafanzugshosen selbst zu nähen! Entspannter Nebeneffekt: Es schläft sich darin hervorragend. Das ist zumindest mein Ergebnis der letzten Nächte mit "Schneggibüx".

Elisabeth und ich haben heute Nachmittag gemeinsam begonnen, in den Mai zu nähen. Für das leibliche Wohl sorgte dieses Mal mein frisch gebackener Rhabarberkuchen mit Baiser.


Wenn es Rhabarber gibt, ist auch frischer Spargel nicht weit. Ich liebe diese Saison!
Mr. Margerite und ich haben heute Abend unser Spargel-Lieblingsrezept gekocht. Wir nehmen dazu grünen Spargel (ist sehr lecker, sieht schön aus und man muss ihn nicht schälen) und Pilze als Füllung für dünne Pfannekuchen mit Sauce Hollandaise mit einem Hauch Thymian:


So, jetzt schmeiße ich mich in Schale (also in die Schneggibüx) und nähe weiter in den Mai! Morgen kommt noch einmal Elisabeth zu mir, wir haben nämlich so einiges vor...

Nächtliche Grüße! Eure Hella

Kommentare:

  1. Hallo Hella, wow, was für ein Traum-Stoff!!!! *schmacht*
    Die Schlafanzughose ist toll!! Da wünsch ich dir mal süße Träume!!! ,-)

    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hella
    Schneggibüx, so was von genial. Mir hat schon die Yogahose so gut gefallen. Und diese hier ist der Hit. So richtig zum Relaxen und Kuscheln. Ich glaub, ich werde jetzt mal meine Tonnen von Burda-Hefte durchsehen. Wenn ich Glück hab, finde ich diese Ausgabe mit der Hose noch. Da ich am Montag wieder mit Yogastunden anfange, käme mir die sehr gelegen. Einen wunderschönen Nähsonntag wünsch ich dir.
    Liebi Grüessli Moni

    AntwortenLöschen
  3. hach ich werd ja fast neidisch - du nähst soo tolle sachen. musste vorhin bisschen grinsen als ich deinen post gelesen hab, weil ich, nachdem ich jetzt endlich mal frühjahrsputz gemacht hab, mich jetz auch an eine sehr ähnliche schlafanzughose heranwagen will. das mit den stoffen kommt mir da äußerst bekannt vor - meine schlafanzughose soll nämlich grün mit weißen punkten werden,..könnte man auf der straße auch eher nur an fasching anziehen ;)
    lg
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja echt toll geworden die Schlafanzughose! Gefällt mir sehr gut. Das kann ich mir gut vorstellen, dass es sich darin vorzüglich schlafen lässt ;-)

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. tolle hose :)
    süüüüüüßer stoff <3 wo isser her, wenn ich fragen darf?

    lg
    nadine

    AntwortenLöschen
  6. *neidisch guck* - Deine Hose ist ein Traum und sieht soooo gemütlich aus!! Der Schneckenstoff ist klasse, den habe ich u. a. für eine Decke für unsere kleine Maus verwendet.
    Der Kuchen sieht auch super lecker aus, bei uns gabs heute auch Rhabarberkuchen, allerdings mit Vanillecreme und Streuseln, war auch sehr lecker :-)
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  7. süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß *quitsch* :o) Hella du bist echt eine Granate :o) ein Teil wird schöner als das andere !! Liebste Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  8. Ohh die Schneggiebüx ist wirklich congenial!
    Darin träumt man garantiert super!

    Liebste Grüße sendet Mrs. de-elfjes

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Ich gucke nun schon einige Zeit auf Deinen Blog und sehe immer wieder tolle Sachen.
    Wo bekommt man denn das Schnittmuster her für die Hose, wenn Du sagst, Zeitschrift von 2005? Die bekommt man doch sicherlich nirgendwo mehr her, oder?
    Hiiiiiilllllfffffeeeeee!
    Lieber Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Halli Hallo, ich bin ganz hin und weg von deiner tollen Schlafanzugshose. Wo hast du denn den tollen Schnecken Stoff gekauft? Leider kann ich ihn. Ei deutschen Händlern nicht finden...

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!