Mittwoch, 6. Juli 2011

Der Sommer macht blau... / Me Made Mittwoch

... oder zumindest tat er das, als ich am Wochenende meine neue Tunikabluse genäht habe.

Der Schnitt basiert auf dem Burda Easy Fertigschnitt Nr. 8461, den ich nach dem Vorbild einer Tunika-Bluse aus der Amy Butler Love-Kollektion entsprechend abgewandelt habe. Dies ist bereits die 2. Bluse, die ich danach nähe.


An der Schnittänderung hatte ich im letzten Jahr doch einige Zeit herumgetüftelt, bis ich mit dem Ergebnis endlich zufrieden war. Damit diese Erkenntnis der Nähwelt auch erhalten bleibt, habe ich beim Umsetzen meiner Ideen ein Foto-Tutorial zur Schnittänderung erstellt.

Das Tutorial findet ihr als pdf zum kostenlosen Download in meinem 5. Post vom 2.8.2010 (ja, da war mein Blog noch blutjung). Dort gibt es auch den Tunika-Prototypen aus Amy-Butler-Stoffen zu sehen.


Wer es sich mit der Bordüre am Ausschnitt ganz einfach machen will, der schneidet sie an den Außenrändern ohne Nahtzugabe zu, unterbügelt sie einfach mit Vliesofix und appliziert sie dann mit Zickzackstichen am Rand. Ansonsten kann ich euch nur empfehlen, die Bordüre mit umgeschlagener Nahtzugabe zu nähen (wie in meiner Anleitung beschrieben), da die schön "saubere" Optik dieses dezent abgesteppten Randes die Mühe absolut lohnt!


Die hellen Streifen und Punkte-Linien sind in den butterweichen graublauen Stoff (von Nähmaschinen Czerr Hamburg) eingewebt. Den französischen Blümchenstoff (von Twins' Garden) kennt ihr schon von dieser Bluse und diesen Rock-Stickereien und diesem Stoff-Stillleben. So, genug der Huldigung von Details, jetzt gehen wir lieber auf's Ganze :-)


Ein klitzekleines Detail gibt es aber doch noch: Die Ärmel habe ich bei dieser Version einen Hauch weniger weit gemacht als bei der ersten. Bei Version 1 habe ich ein Rechteck von 60 cm Breite zugeschnitten und eingereiht, bei dieser Version waren es etwa 56 cm, da der Stoff nur 112 cm breit lag.




Wer sonst noch bei Catherines Me Made Mittwoch mitmacht, seht ihr hier

Ich wünsche euch noch eine wundervolle Woche mit vielen wärmenden Sonnenstrahlen!
Eure Hella

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Bluse hast Du Dir da genäht. Mutet irgendwie maritim an. Dazu dieses nette Gesicht!

    Ganz toll!

    Caterina

    AntwortenLöschen
  2. Die geschwungene Blende ist wunderschön, und herzlichen Dank für das Tutorial!

    Allerliebste Grüsse,
    Sinje

    AntwortenLöschen
  3. wie genial! Sehr sauber genäht und ein wunderschönes Einzelstück!

    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Bluse.Super schön.Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Die Bluse ist toll und steht Dir sehr gut. Sie sieht auch super sauber verarbeitet aus.

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön und ordentlich, sauber gearbeitet. Soetwas wandert leider nicht bei meiner alten Dame hervor.

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön! Den Schnitt hätte ich irgendwie kein zweites Mal angeguckt, auf der Burda-Website sieht das Trumm total langweilig aus. Aber was du draus gemacht hast, ist ein richtig pfiffiges Teil. Und steht dir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  8. Sieht die Tunika toll aus und die Verarbeitung ist spitze!

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Hella,
    schaut absolut super aus deine Tunikabluse. Ganz, ganz toll geworden.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. das ist ja eine goldige Bluse - steht dir richtig gut!
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  11. schöne Bluse, viel Spaß beim Tragen!

    AntwortenLöschen
  12. Das Teil ist supersüß....Farben, Muster und der Schnitt passen einfach zusammen und die Bluse steht dir richtig gut!
    Gruß Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Der Ausschnitt sieht ganz wundervoll aus, die viele Mühe hat sich wirklich gelohnt!
    Nur die Ärmel würde ich anders machen - diese merkwürdigen 'Keulen' haben mir noch nie gefallen, aber das ist natürlich Ansichtssache. Den Rest würde ich sofort nehmen ;)
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Hella!

    Wow....ich finde auch, der Burdaschnitt sieht
    langweilig aus.
    Du hast was ganz tolles daraus gemacht. Steht dir
    sehr, sehr gut und ich persöhnlich finde sie noch
    schöner als die erste :-)

    Liebe Grüße aus Schönberg

    AntwortenLöschen
  15. Die ist ja hübsch, gefällt mir sehr gut. Vor allem die Ärmel, das muss ich auch mal probieren. Die Stoffkombination ist superniedlich!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Voll schön!
    LG, Greta

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!