Montag, 19. September 2011

Daddy cool

Als mein Papa beim letzten Weihnachtsfest gesehen hat, dass zwei Familien-Eulen in die Wohnungen meiner Brüder inkl. Familie eingezogen sind, stand für ihn fest: So eine möchte ich auch! Die zunächst skeptischen Blicke meiner Mutter brachten ihn nicht davon ab. Aber schön fand sie das Tierchen schon auch...

Zum Geburstag fliegt ihm heute seine eigene Eule zu! Wie gewünscht in Blautönen: 


Ich finde, so eine Eule ist in jedem Alter ein passender freundlicher Gesell auf dem heimischen Sofa. Die Eule könnte ihm also beim Wer-wird-Millionär-Gucken Gesellschaft leisten, aber auch im Hobbyraum beim Bauen seiner Flugmodelle über die Schulter schauen. Vielleicht hat sie noch Tipps zur optimalen Gestaltung der Flugobjekte aus der väterlichen Werkstatt? Ist sie doch selbst auch ein Kind der Lüfte! Zudem kann man in ihrem vorderen Geheimfach Fernbedienung oder Werkzeuge griffbereit deponieren.


Ja, mein Vater ist ungelogen ein kreativer und handwerklich sehr begabter Mensch. Er tüftelt mit Vorliebe alle möglichen Finessen aus, um seine Flugzeuge noch besser zu machen.

An dieser Stelle kann ich mir eine kleine Anekdote nicht verkneifen: Wenn mein Vater an einem Problem mit einem Modell-Flugzeug knobelt, kommt der entscheidende Hinweis oft von meiner Mutter, die ab und an als neutraler Ratgeber befragt wird. Sie brilliert nämlich damit, als Modellflugzeug-Laie die richtigen Fragen zu stellen.

Bestimmt kennt ihr das in umgekehrter Form vom Nähen, wenn ihr euren Mann/Freund/Mitbewohner mit euren Näh-Problemen konfrontiert?


Probeflüge werden dann gerne zusammen mit den Enkeln bei einem Ausflug durchgeführt. Wer weiß, vielleicht darf die Eule demnächst sogar mal mitfliegen? Oder um die Wette fliegen?
Hier fliegt u. a. das Modell "Adler", das er bereits in seiner Jugendzeit gebaut hat:

Modell Adler (oben) und Modell Easyglider (unten)
Zum Geburtstag wünsche ich meinem lieben Papa, dass er noch ganz lange gesund und fit bleibt, um seinem Hobby zu fröhnen und den Ruhestand zu genießen. Und dass er niemals seine Abneigung gegen den typischen Rentner-Dress in grau-beige-braun-Tönen ablegt und weiterhin mit Vorliebe grüne, blaue und rote Schuhe, ebensolche Hemden, Hosen, Pullis, Jacken und so schicke Mützen und Hüte winters wie sommers trägt!

Außerdem wünsche ich ihm immer tolles Thermik-Wetter, so wie auf diesem Foto von Warburg, der schönsten Klein-Stadt der Welt, zu sehen. In dem schönen alten Gemäuer rechts im Bild neben der Kirche bin ich übrigens früher zur Schule gegangen.


Übrigens: Udeldudel mochte die neue Eule auf Anhieb. Der Abschied fiel ihm schon schwer, aber ich erklärte ihm, dass sie in guten Händen landen wird - so wie ihre beiden Vorgänger hier und hier.


Lieber Papa, damit du den nun folgenden Song hören kannst, solltest du diesen Post nicht im RSS-Feed deines Posteingangs lesen, sondern ihn im Browser öffnen (am Ende des Posts auf "weitere Informationen" klicken) und dann in der Bildmitte auf den dreieckigen Wiedergabeknopf klicken.

Boney M. / Daddy Cool

Einen wunderbaren Geburtstag und viel Spaß bei der Namensgebung deines neuen Flieger-Gesellen!

Deine Hella

Kommentare:

  1. Also die ist einfach klasse ...ob für Mann oder Frau ...dein Pa ist einfach klasse wenn er sich hat davon wegen irgendwelcher Klischees nicht abbringen lassen ...liebe Grüße an daddy cool ;) lgtani

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Papa, coole Eule, cooler Song! Happy Birthday für deinen Papa! Meine kleine Schwester hat heute auch Geburtstag ;-) Ein schöner Tag!

    AntwortenLöschen
  3. Hach, was für ein tolles Geschenk! Die Augen sind ja super! Man sieht, dass du da ganz viel Liebe reingesteckt hast. So viele nette Details!
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!