Mittwoch, 5. Oktober 2011

Apple Lion

... diesen Namen trägt das neue Betriebssystem von Apple. Er würde aber auch hervorragend zum neuen iphone-Täschli meines großen Bruders passen - seines Zeichens der größte, mir bekannte, lebende Apple-Guru :-)


Männer sind ja bekanntlich schwer zu beschenken. Das gilt insbesondere für selbstgemachte Geschenke, aber sie sind gerade deswegen ein absolut prickelndes Wagnis, wie Rebecca neulich so treffend festhielt. Trotzdem ging ich lieber auf Nummer sicher und verschenkte als Test-Ballon zunächst einen Gutschein für das neue iphone-Zuhause mit Löwe, den mein großer Bruder dann tatsächlich auch eingelöst hat *freu*.


Das Motiv passt wirklich wie Arsch auf Eimer Topf auf Deckel. Er ist Sternzeichen Löwe und schon seit ewiger Zeit Apple-Anhänger. Was liegt also näher als ein Löwe aus der "Dressed Up"-Serie mit einem applizierten Apfelstoff von Frau Tulpe für ein kuscheliges iphone-Zuhause! Besonders schön finde ich, dass die kleinen Vitaminbomben auch noch bunt gestreift sind und damit an das Apple-Logo von anno dazumal erinnern. Und das Allerbeste: Es gefällt!


Wem es auch nach so einem Täschli mit Kopfhörer-Herberge gelüstet: Hier gibt's ein kleines Tutorial von mir dazu.

Wo wir gerade bei Geschenken sind: Miss Margerite war inzwischen auch wieder in ihrer Rolle als Näh-Tante aktiv. Meine jüngste Nichte (sie ist übrigens die jüngste von insgesamt 3 Nachwuchs-Blondinen, wie sie von ihrer Frau Mama genannt werden) hatte am Wochenende Geburtstag und bekam einen schönen Schal für die kalte Jahreszeit. Eine Seite kuscheliges Fleece und eine Seite "Plumen"-Jersey. An den Kanten Bömmelkes - hihi, mal sehen, wie lange die da dran bleiben ;-)


Und da ihre Schwester (die mittlere Nachwuchs-Blondine) auch bald ein Jahr älter wird, habe ich ihr Geburtstags-Päckchen direkt mitgeschickt. Sie wird sich freuen, dass sie dann bald mit ihrer großen Schwester (der ältesten Nachwuchs-Blondine) im Partnerlook gehen kann. Die hat nämlich ein paar Gamaschen mit einem anderen Motiv schon vor ein paar Wochen zum Geburtstag auspacken dürfen. Aber - pssst, das ist noch geheim! Noch nicht verraten!


Die Gamaschen im Doppelpack hatte ich ursprünglich für das letzte Weihnachtsfest vorgesehen, habe dann aber doch auf ein Familien-Präsent (die Weihnachseulen hier und hier) umgeschwenkt. Sehr praktisch, denn so hatte ich noch etwas in petto :-)

Stundenplan von Paulapü
So, Mädels und Bübels, packt euch schön warm ein, denn ab heute wird es herbstlich!
Schönen Abend! Eure Hella

P.S.: Danke für eure ehrlichen Kommentare zum letzten Post! Fand ich sehr interessant zu lesen, zumal auch spannende Änderungsvorschläge dabei waren. Es steht übrigens aktuell 15 zu 1 (Ändern / so lassen). Und was passiert jetzt? Ich denke, ich werde Hose Mimi die Radikalkur verpassen. Auftrennen... Lieblingschnitt auflegen... hoffen, dass der Stoff dafür reicht... und neu nähen. Ist sicherer...

Kommentare:

  1. Der Löwe ist goldig! Ich muss auch mal bei Frau Rieger vorbei schauen...Deine Nichten werden sich bestimmt über die süßen Geschenke freuen!
    LG
    Magi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hella,
    ich bin ganz hin und weg von dem iPhone-Täschchen, das du da für deinen Bruder genäht hast. Ich hab mir dein Tutorial gleich mal angeschaut und bin sehr in Versuchung, mir auch eins zu nähen. Ein iPhone hab ich zwar gar nicht, aber eigentlich ist das ja auch kein wirklicher Hinderungsgrund. Irgendwas zum Reintun findet sich doch immer...
    Viele liebe Grüße,
    Naomi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hella,
    hast Du die Hülle aus echtem Wollfilz genäht? Wo bekommt man den? Ich konnte bislang nur den "Bastelfilz" (Kunstfaser) ausfindig machen.
    Übringes: das Täschchen ist bezaubernd ;-)

    Liebe Grüße,
    Barbara
    (anzenberger.bauer@yahoo.de)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!