Dienstag, 31. Juli 2012

Birnen-Kuschelhose

Eine gemütliche Kuschelhose hat der kleine Mann bekommen. Der Schnitt ist schnell genäht, da die Büx keine Seitennähte hat.  Bündchen zum Krempeln dran - und schon hat Mini ein schickes neues Beinkleid.

Schnitt: Kuschelhose, Farbenmix Zwergenverpackung
Den Birnen-Stoff und das graue Bündchen habe ich von Elisabeth "geerbt". Sie hat daraus einen Shelly-Pulli genäht und da war noch etwas von dem schönen Jersey übrig *freu*.


Jetzt könnte Anton mit seiner Patentante im Partnerlook gehen :-) Wenn's klappt, muss ich euch davon unbedingt ein Foto zeigen!

Herzliche Grüße!
Eure Hella

Kommentare:

  1. Mah Hella, er ist ja sooo niedlich. Und eine Patentante wie Elisa hätte ich auch gerne gehabt. Sie macht ja wirklich ganz einmalig schöne SAchen. GLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Gott, ist die Hose süß! Da bekomm ich wieder mal richtig Lust auf meine Nähmaschine.

    Liebe Grüße
    (kann mich gar nicht beruhigen)

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß, und so süße kleine Füßchen, schade das die Zeit bei uns schon vorbei ist.
    LG janka

    AntwortenLöschen
  4. Joa, wirkt ziemlich relaxed, der kleine Mann! :)
    Auf das Parnterlook-Foto bin ich gespannt!
    Liebste Grüße aus Berlin!
    Naomi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Hella!

    Die Hose ist zuuuuuuuuuuuuuckersüß!!!!

    Da ich bisher immer nur "still" mitgelesen habe, wünsche ich Euch an dieser Stelle noch alles Gute zur Geburt von Anton und eine schöne Zeit...

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Bin grad zufällig auf deinen Blog gekommen und ganz begeistert von deinen tollen Sachen...die Hose ist echt zuckersüß...gefällt mir sehr...da bleib ich gleich mal dran:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. der kleine ist ja soooo süüüüß hach...
    und der stoff ist auch total schön! schade, dass es ihn in der farbe nicht mehr gibt bei stoff und stil, ich hätte ihn auf der stelle nachgekauft!!!

    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!