Montag, 23. Juli 2012

Kleine Nachteule im Spieler

Suchbild: Wer findet die kleine Nachteule? 
Tipp: Trägt einen schicken Sommerspieler-Anzug...

Sommerspieler? Genau, denn der Sommer ist heute voll und ganz nach Hamburg zurückgekehrt, sodass Anton endlich seinen Spieler probetragen konnte. Auf der Eulendecke wurde er heute ausgiebig getestet und für gut befunden. Abschließendes Baby-Qualitätsurteil: Sehr bequem und strampelfreudig und süß sieht man darin auch noch aus.


Und wieso Nachteule? Ja, unser Mini macht anscheinend gerade seinen ersten Wachstumsschub. Das bedeutet aktuell sehr wenig Schlaf, Sehnsucht nach viel Nähe und vor allem einen ausgewachsenen Bärenhunger. 


Aber wenn er uns dann wieder mit seinen großen Augen neugierig anschaut und einfach so umwerfend niedlich aussieht, ach ja *seufz*... Und überhaupt: Wer will nachts schon schlafen ;-) ?


Eulen-Babydecke: im Ganzen hier zu sehen
Spieler: Schnittmuster "Anton" von Klimperklein, kennt ihr schon aus diesem Post

Ich bin dann mal wieder stillen... :-)

Liebe Grüße und eine erholsame Nacht euch da draußen! 
Eure Hella 

Kommentare:

  1. dieser kleinen Nachteule könnte ich auch nicht böse sein. So süß. Und er sieht wirklich schon größer aus - wenn man mal die Bilder vergleicht. verrückt :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, der Spieler und sehr, sehr süß, die Füllung. Ich wünsche Dir bald ruhigere Nächte - aber man gewöhnt sich ja dran und plötzlich ist man völlig irritiert, wenn eine Nacht mal WIRKLICH ruhig ist! ;)

    Ganz liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hella, da habe ich doch Deine kleine Nachteule völlig verpasst!!!! Ich wünsche Euch dreien alles Liebe! Genießt Eure gemeinsame Zeit!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Naja, der Kleine kann schon noch ein bisserl Speck an den Beinchen vertragen. ;-) Und Schlaf ist völlig überbewertet... aber ich fühle mit Dir, mein Großer war auch immer wach und immer hungrig, außer wenn er an der Brust lag, da konnte er super schlafen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Kaum bin ich ein paar Tage im Urlaub und schon ist der Kleine da ;0). Ist der süß♥
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. genau, wer will nachts schon schlafen?!?
    ich wünsch dir tagsüber das ein oder andere zeitfenster zum mitschlafen, wenn die kleine nachteule zu ruhen beschließt :)

    alles liebe euch dreien wünscht
    dana :o)

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß und ich kann dich sooo gut verstehen :-) Solch kleinen Nachteulen kann man doch einfach nicht böse sein :-)
    Ganz viele liebe Grüße und Tagsüber ein paar Ruhige Stündlein wünscht dir Nicole

    AntwortenLöschen
  8. wie süß!
    ich wünsch Dir wenigstens einen ausgedehnten Mittagsschlaf!

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  9. hach, sooooooooooo süß! so kleine babys haben ihren ganz eigenen charme <3 und der spieler ist toll!

    ich wünsche euch alles liebe und gratuliere herzlich (wenn auch nachträglich) zur geburt eures kleinen anton!

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  10. Einfach nur herzig :-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ihr Lieben,

    eine süße Nachteule habt Ihr da. Wenn Ihr nicht am anderen Ende Deutschlands wohnen würdet, könnte ich meine Eule dazulegen. Wer weiß? Vielleicht wäre ja dann bald Ruhe?

    Meine zwei haben/hatten da witziger Weise ein ähnliches Muster: 20-23:00 ist Babygeschrei angesagt, gerne auch mal bis 1,2 oder halb 3. Dann mit Pausen zwischen 5 Minuten und 1 Stunde. Da haben beide Kinder den gleichen Rhythmus (gehabt).

    Wir haben das immer so gemacht: Ich bin um 8 oder um 9 schlafen gegangen, mein Mann hat das schreiende Bündel übernommen und ich habe ihn dann mit 2-3 Stunden Vorabschlaf ab 11 wieder abgelöst (letzte Fütterung, danach darf sie auch gerne den 3UhrSnack ausfallen lassen und früh schon um 5 was abgreifen). Nummer2 kommt dankenswerter Weise derzeit zwischen halb 1 und 5 meist nicht noch einmal, so daß eine solche Notmaßnahme nur alle paar Tage nötig wird. Aber warten wir auf die ersten Zähnchen, dann sieht das schon wieder ganz aners aus.

    Es geht vorbei. In einem guten Jahr stehst Du dann nachts auf und suchst 'den richtigen' Nucki oder schmeißt große, schwarze Traumhunde aus dem Schlafzimmer ;-). Dann können sie aber wenigstens sagen, ob und wenn ja wie ihnen zu helfen ist... Wie lange das so geht, weiß ich nicht. Wir kommen demnächst erst bei 2.25 Jahren (Kind Nummer1) an.

    Genieß es (soweit möglich) und freu Dich besonders an den Momenten, an denen er so zuckersüß sind, daß man sie um nichts in der Welt hergeben möchte. Wenn sie nicht so süß wären...

    Viele Grüße aus Bayern
    neko

    AntwortenLöschen
  12. Der Kleine ist sooo knuffig! Wer braucht da schon Schlaf ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Eben,Schlaf wird völlig überbewertet ;-). Ich bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen ,und ich muss die ganze zeit die kleinen Baby Sachen anschmachten .Sooooo schön !So nervig die Zeit ohne Schlaf doch war ,ich vermisse meine mini Jungs .
    Etwas mehr schlaf wünscht euch Sylvia

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!