Samstag, 25. August 2012

Knuspriges Häkelvergnügen

Häkeln ist eine feine Sache. Es ist leicht zu lernen (wenn man es nicht noch aus Grundschulzeiten kennt) und ribbelt nicht so schnell versehentlich auf - wie mir das beim Stricken schon oft passiert ist. Man hat auch nur eine Nadel in der Hand und die ist noch nicht mal spitz, kann dem kleinen Mann auf Mamas Schoß folglich nicht gefährlich werden. Für mich eine ideale Handarbeit, um als frischgebackene Mama was Schönes herzustellen.

Als mich Elisabeth neulich fragte, ob ich ihr erstes ebook namens "Sweet Crunch Babydecke" probehäkeln möchte, war ich gleich schwer angetan. Häkeln mit schlafendem Baby geht nämlich wunderbar, wie hier zu sehen. Fertig bin ich noch nicht, denn dafür werkele ich gerade an zu vielen Sachen gleichzeitig *düdeldü*. Aber der Zwischenstand kann sich durchaus sehen lassen, guckt mal:


Die fertige Decke bekommt noch so eine schöne Umrandung. So weit bin ich aber noch nicht, da müsst ihr mal bei Elisas Post gucken gehen. 

Das Häkelmuster gefällt mir sehr gut, denn es ist - wie der Name schon sagt - wirklich ein bisschen knusprig. Ich hatte schnell den Dreh heraus und nun freue ich mich darüber, dass ich mit wenig Zählaufwand und noch weniger Gehirnschmalz so ein schönes Muster häkeln kann. Man muss immer bis 3 bzw. 4 zählen, das bekomme ich sogar mit Stilldemenz (eine wirklich hilfreiche Ausrede, nachdem die Schwangerschaftsdemenz ausgedient hat) super hin :-)


Das Fädenvernähen beim Häkeln ist viel angenehmer als beim Stricken, finde ich, da man den Faden unsichtbar und fix im Häkelwerk versenken kann (einfach mit einer Stopfnadel mittig durch die Maschen schieben). Insofern ist das Verwenden vieler Lieblingsfarben auch ohne Reue durchaus möglich ;-)


Mal sehen, ob daraus wirklich eine Babydecke wird. Vielleicht mache ich auch einen großen Kissenbezug daraus!

Und ja, ertappt, ich stricke natürlich trotzdem noch! Der Babypulli aus meinem letzten Post ist übrigens auch schon fertig...

Ich wünsche euch ein wunderbares, sommerliches Wochenende - hier in HH sind die Temperaturen gerade sehr angenehm, so kann's bleiben!

Eure Hella  

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut, tolles Muster, tolle Farben! Vielleicht sollte ich mich in Zukunft also auch aufs Häkeln verlegen. Momentan ist es mir aber für alles, das mit Wolle zu tun hat, noch viiieeel zu heiß!...
    GLG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. sieht wunderschön aus und die Farben erst ;) lgtani

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön dein Post und die Decke und deine Farben...

    danke dir
    deine Elisa

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sind wunderschön. Ich hatte für einen Kleinen auch eine Kinderwagendecke aus Granny Squares gehäkelt, aber dieses Muster sieht auch wunderschön aus.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ohh das schaut schon jetzt soooo toll aus!!!
    Ich muss auch mal wieder häkeln-.... :o)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein knuspriges Muster und knackige Farben. Ich freu mich schon auf die ganze Decke ...
    LG, Simone

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!