Montag, 6. August 2012

Win win situation

Unser Kleiner mag es gerne nah, ganz nah bei Mama und Papa. Mit Baby kuscheln, Baby tragen und schaukeln ist zum einen sehr schön, zum anderen ist das Verrichten einiger Tätigkeiten doch etwas erschwert (das Duschen erwähnte ich bereits) :-)


Nach dem Stillen schläft Mini denn auch gerne bei Mama ein. Und ab jetzt bitte möglichst nicht mehr bewegen... und auf gar keinen Fall auf die Idee kommen, das kleine schlafende Bündel neben sich zu betten - das merkt er innerhalb weniger Minuten und protestiert. 
Dann doch lieber ebenfalls die Augen zumachen und ein Nickerchen halten oder ein neues Häkelmuster für eine kleine Decke ausprobieren. Auf Letzteres fiel dann neulich meine Wahl :-)


Wenn ich mir die Bilder so anschaue, sehe ich irgendwie plüschig aus so um die Augen herum ;-)

Müde, aber sehr glücklich!
Gute Nacht! Eure Hella

P.S.: Fällt euch was auf? Letzte Woche war ich beim Friseur, nachdem ich auf dem Kopf gefühlt inzwischen aussah wie ein Besen. Die erste halbe Stunde meines Lebens ohne Mr. Mini *schnüff*. Aber sehr beruhigend zu sehen: Als ich zurückkam, schlief er seelig auf Papas Arm!

Kommentare:

  1. och wie süß! Aber bestimmt auch anstrengend, wenn nicht mal in Ruhe duschen drin ist :)
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  2. Zu goldig ihr zwei!
    Und das plüschige um die Augen-ts, in der nächsten Zeit wird eh das Bündel in Deinen ARm zuerst begrüßt-also egal ;o) Und schlafen wenn der Mini schläft ist die erste Zeit ja auch ganz kuschelig.. weiter so :o)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  3. Lustig sieht es aus, wie er da so hängt! Aber es scheint ja wohl gemütlich zu sein. :)
    Das Häkelmuster gefällt mir übrigens - spätestens wenn das Werk vollendet ist, zeigst du uns ja bestimmt mehr davon, oder? Hoffentlich...
    Eine schöne Woche wünsche ich dir bzw. euch!
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  4. oweh .. ihr seht echt toll kuschelig und zufrieden aus ... ich hatte noch gar nicht gratuliert .. Herzlichen Glückwunsch und irgendwann wollen sie garnicht mehr so nah sein.... genieß die Zeit

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    dass sieht aber kuschelig aus bei euch, wenn auch nicht wirklich gemütlich so wie er da hängt. ;-) Aber ich kenn das. Meine zwei waren bzw. sind gerade in den unmöglichsten Positionen total zufrieden.

    Mir sind dein Oberteil und Minis Hose aufgefallen. Die machen in Kombination das Bild noch viel gemütlicher. Magst du mir verraten, was das für Schnitte sind???

    Liebe Grüße

    Mama-Mo

    P.S.: Übrigens finde ich Dich super sympathisch, weil Du ein total mitreißendes Grinsen hast!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ist mir gleich aufgefallen! Fesch! (Ich habe mich nämlich erst gefragt, wie man bei einer Kurzhaarfrisur so lange ohne Nachschneiden auskommt - ich nämlich nicht! ;)) ).

    Wirklich süß der kleine! Wenn der mal nicht später auch einen Sinn fürs Handarbeiten hat! *lol* Wenn er jetzt schon immer mittendrin ist.... ;)

    Alles Gute weiterhin Euch beiden!

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder sind so süß!!!
    Aus dem ersten könnte man glatt ein Werbeplakat für Hand Made
    machen!
    Dein Kleiner ist so süüüüüß.

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  8. Meine Schwiemu täte jetzt aufschreien... "Ihr verwöhnt das Kind"... ;-) Genießt mal schön... so muss es sein und die Zeiten, wo er neben Dir schläft kommen auch noch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hach, was ein herziges Bild! Von wegen verwöhnen, ich hab meine immer ganz dicht bei mir gehabt! Und sie sind ganz selbständige Mädels! Also schön weiter kuscheln.
    Ganz zauberhafte Sachen machst du, werde es mir gleich mal hier bequem machen.
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  10. So süße Fotos! Und das klingt doch sehr gut so!
    Als meine Tochter klein war, hab ich beim Stillen z.B. auch immer sehr viel gelesen - aber Häkeln muss ich mir merken (ist auch besser als Stricken, weil die Nadeln nicht so ausladend sind...)... Jetzt ist es bei uns ja dann auch bald soweit...:-)
    GLG, Steffi

    AntwortenLöschen
  11. kenn ich :-), das mit dem schlafen und ablegen und meckern..., liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
  12. Solche Kuscheljungs werden dann wohl mal richtige Knutschkugeln, zumindest ist das hier so. Und davon kriegen Mamas ja nie genug. Viel Stillhaltervermögen wünsch ich dir!

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab das nach deinem Post auch versucht. Aber immer wenn das Baby eingeschlafen war und ich mich nach meinem Strickzeug gestreckt habe, war es auch schon wach. Jetzt mit Tragetuch funktioniert es :) Ich werde bestimmt bald wieder nähen können. Und so geht es weiter, dass du in deinem Blog die Lösung präsentierst, bevor bei mir das Problem auftritt ;)

    Lieben Gruß,
    minnies

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!