Mittwoch, 17. Oktober 2012

Häkelfreuden

Ihr Lieben, seid ihr auch schon fleißig? Ich häkele gerade testweise eine Miniaturausgabe des "Donegal-Cap" für Mr. Mini-Margerite. Das geht recht fix! Inzwischen habe ich auch endlich die korrekte Nadelgröße für mich gefunden (5 mm Häkelnadel), die mit den Maßangaben in der Anleitung übereinstimmt (angegeben war eine Nadelstärke von 4,25 mm). Der kleine Mann hat mit seinen 3,5 Monaten übrigens schon einen Kopfumfang von 43 cm. Das entspricht laut Anleitung der Mützengröße für Kinder zwischen 12 und 24 Monaten, uiuiui :-)

Was ich euch aber unbedingt erzählen wollte: Ich bin ganz stolz, denn ich habe ein Rätsel aus meiner Anleitung zum "Donegal Cap" entschlüsselt, nämlich: Was ist bitte ein "dc2tog" bzw. ein "double crochet two together decrease"? In der Anleitung wird das zwar auf Englisch erklärt, ich habe es aber trotzdem nicht verstanden. Die WWW-Suche war aber sofort erfolgreich und ich bin auf eine ganz famose Videoanleitung gestoßen.

Bevor ihr euch aber den kurzen Film anschaut, muss ich euch nachdrücklich warnen! Die Stimme des Häkelmanns klingt derartig mjam, dass ich mich umgehend geweigert habe, den im Übrigen super erklärten und natürlich sofort verständlichen Häkelschritt auch nur ansatzweise zu verstehen ;-)

Besonders toll klingt es, wenn er sagt "yarn over", herrlich, sag' ich euch! Ich musste mir die Erläuterung bestimmt 5x anhören und auch nachdem ich mich schweren Herzens davon losreißen konnte und alles wunderbar nachgehäkelt habe, muss ich es doch zur Sicherheit bestimmt alsbald noch mal durchgehen...

Also, lieber Häkelmann, wie war das noch mal mit dem dc2tog? Ach ja und ich kann absoluuut nichts dafür, ich hab' schließlich Stilldemenz, nech :-P


Also: Yarn over! Und einen schönen Abend!
Eure Hella

P.S.: Wer gerne noch kurzentschlossen beim Cap-Craft-Along dabei sein möchte, trägt sich einfach noch bei Etappe 2 (Modellwahl) ein. Die Linkliste ist noch bis Freitag 23:59 geöffnet!

Kommentare:

  1. dann muß ich bis Freitag noch schnell einen Post schreiben :)
    viele Grüße und weiterhin viel Spaß beim entschlüsseln
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hachz, was für eine Stimme!!

    Ich würde so gerne noch mitmachen, habe sogar Pläne, welche Mütze ich mir diesen Herbst (irgendwann) noch nähen möchte, aber zeitlich kriege ich das wohl leider nicht hin! Küche umräumen, Grippe und der ganz alltägliche Wahnsinn haben irgendwie die Zeit, schwuppdiwupp, weggesaugt! Bin froh, wenn ich Samstag was vorzeigbares anzuziehen habe!!;-)

    Liebe Grüße
    Natalie

    PS: Bin schon ganz aufgeregt...

    AntwortenLöschen
  3. ich bin noch zu gar nichts gekommen :/
    werd mir hoffentlich Sonntag das pattern suchen und gleich loslegen.
    lg Georgina

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn mein Schatz hat mit vier Monaten kopfumfang 40... Wie groß ist der kleine sonst? Aber ein unglaublich hübsches Baby Habt ihr... Habt ihr gut gemacht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank *rotwerd*! Als wir ihn vor 2-3 Wochen gemessen haben, war er ca. 64 cm groß. Insofern passt der KU dazu, nehme ich an. Er ist schon recht groß für sein Alter, der Kleine :-)
      LG von Hella

      Löschen
  5. Yarn over!!!! herrlich. ich würde auch so gern mitmachen, doch zeitlich krieg och´s grad einfach nicht hin. Nächste Runde bestimmt (es gibt hoffentlich eine)
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön langsma erklärtes Video.
    Allerdings dachte ich immer, 2 double crochet together sind 2 zusammen abgemaschte Stäbchen.
    Er häkelte erst ein Stäbchen, dann eine feste Masche und hat sie zusammen abgemascht.
    Wie auch immer, hauptsache es klappt mit der Häkelei ;-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. wie er den Faden um die Nadel legt .. und immer wieder YARN OVER .. :)) danke

    AntwortenLöschen
  8. Es läuft bei mir nicht so wie geplant. Mein "Mittagspausen Mützen-Häkel-Projekt" ist diese Woche wegen durcharbeiten der Pause ausgefallen, das habe ich aber heute auf der Couch nach gearbeitet. Allerdings komme ich nicht so gut mit der Anleitung zu Recht, so das ich jetzt so vor mich hin häkle. Dank der dicken Wolle sieht man schnell ein Ergebnis.
    Bei Wurm ist im Moment der Wurm drin, ich habe 90 Maschen angeschlagen und das sieht mir alles doch sehr klein für meinen Kopf aus.Dann sieht man die Nadelübergänge und so richtig Spaß macht es mir im Moment noch nicht.
    Ich habe bis jetzt noch nicht mal 10 Runden gestrickt. Beim ersten durchlesen der Anleitung habe ich auch einiges nicht verstanden. Mal sehen wie weit ich komme.
    Ich hoffe das ich am Wochenende, etwas mehr Zeit habe für den Wurm. Schönes Wochenende. LG Levje

    AntwortenLöschen
  9. hahaha, die stimme ist wirklich der hammer, das yarn over ist fast james-bond-verdächtig ;). und unser kleiner hat übrigens auch so einen riesenkopf, schon zur geburt 37,5 mit 13 monaten 49cm :0
    linnea

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!