Montag, 25. Februar 2013

Pimp my Stützstrumpf

In den Weihnachtstagen 2012 (das Jahr muss ich nach der UFO-Aktion wohl sicherheitshalber dazu sagen) begonnen und letzte Woche fertig gestrickt: Fäustlinge im Perlmuster. Denn meine Fleecehandschuhe hatten ausgedient, inzwischen kleine Löcher bekommen und waren einfach zu dünn.


Farbe und Muster sollten zurückhaltend sein, damit sie möglichst zu allem passen. Und besonders natürlich zur bereits im Dezember fertig gestellten Strickmütze. Letztlich sahen sie so schlicht aber ein bisschen nach Stützstrumpf aus ;-) 


Mit ein paar kleinen Häkelblumen in Lieblingsfarben in Kombination mit schokobraun hatte sich das Problem jedoch schnell erledigt. 


Fäustlinge: Anleitung nach Drops 131-34, naturweißes Garn aus Wolle und Alpaka "Drops Lima" mit Nadelstärke 3 und 3,5 gestrickt
Häkelblumen: Anleitung aus dem Buch "Kyuuto! Japanese Crafts: Lacy Crochet", Baumwollgarn "Drops Safran" mit Nadelstärke 2,5 gehäkelt

Die Bündchen kann man umgeschlagen tragen oder - so wie auf dem folgenden Bild zu sehen - lang lassen und unter die Ärmelsäume ziehen.


Obwohl ich beim Spazierengehen mit Mr. Mini-Margerite noch unbedingt Handschuhe gegen die Kälte brauche, meine ich den Frühling doch erahnen zu können. Einige Kraniche zogen schon vorbei, Frühlingsblumen strecken die ersten Spitzen aus der Erde und es zwitschern wieder mehr Vögel in den Bäumen. Schön ist das! Und weckt Frühlingsgefühle... :-)

Einen guten Start in die Woche wünsche ich euch!
Eure Hella

Kommentare:

  1. Hallo. Ich liebe die häkelBlumen. Die Handschuhe sind jetzt richtige DesignerStücke geworden! Da vermutet sicherlich keiner mehr, das die von der Stange sind. Und ... Der nächste Winter kommt bestimmt. :-P
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ja! Die halten schön warm beim spazieren - dein kleiner Mann würde sich bestimmt auch über ein Paar freuen ;o)

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Einen Stützstrumpf kann ich da nicht erkennen :)
    Da sind schon Frühlingsblüten auf dem schneeweißen Grund!

    Die assymetrischen Blütenfarben mag ich gern- grün für rechts, blau für links. Das wäre perfekt für R/L- Verwechsler wie mich......

    AntwortenLöschen
  4. Die sind schön! Die will ich auch!
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!