Sonntag, 21. April 2013

Himmelfahrtskommando: Offensive

Heute beim Himmelfahrtskommando-Sew-Along: "Es geht los. Zuschneiden, heften, erste Anprobe.Yippieh oder oje?"

Jaaa, es geht los, auch bei mir! Mein Sahneteilchen alias Hemdblusenkleid nähert sich der Fertigstellung. Bis auf die Ärmel, die Knopflöcher und den Kleidersaum habe ich alles soweit fertig. Nachdem ich beim letzten Mal versehentlich schon vorgearbeitet hatte, habe ich es diese Woche langsam angehen lassen können und mich nur dem Kragen und der Passform gewidmet.

Zum heutigen Zwischenstand-Treffen bei Alex habe ich das Kleid für euch angezogen.
Nicht wundern über die Schuhe, das sind meine Hauspantoffeln. Und die Socken habe ich nur schnell über die Fersen gekrempelt, das würde nämlich sonst noch bescheuerter aussehen... Miss Margerite im halbfertigen Kleid mit Potschen und schwarzen Socken, na super ;-) Wenn das Kleid fertig ist, schmeiße ich mich natürlich in Schale!


Passformtechnisch habe ich einige Anpassungen vorgenommen. Ich habe z.B. die Seitennaht etwas schmaler genäht und die Teilungsnähte im Rücken etwas enger gemacht, damit sich das Kleid hier mehr anschmiegt. So sitzt es besser, wenn man ein bisschen Hohlkreuz hat.


Die Herausforderung dieses Schnitts besteht meiner Meinung nach darin, dass das Kleid im Taillenbereich nur bis zu einem gewissen Grad verschmälert werden kann, denn es muss aufgrund des fehlenden Zippers in der Seiten- oder Rückennaht noch über den Oberkörper passen. Ich finde das aber gerade sehr reizvoll, da es dann im Idealfall figurumspielend fällt, ohne sackig zu wirken. Naja, ich hoffe zumindest, dass es so wirkt :-) Was meint ihr? Ist mir das gelungen oder muss ich noch dran basteln?

Übrigens fand Mr. Mini-Margerite die Overlockfäden, die unten rausgucken, total super:


Ich glaube, ich darf das Kleid nicht säumen, denn damit wäre der Spaßfaktor für's Baby dahin ;-)


Ich wünsche allen anderen Sahneschnittchen-Näherinnen noch viel Spaß beim Himmelfahrtskommando-Sew-Along und gehe gleich mal schauen, wie weit ihr so seid: KLICK!


Einen schönen Sonntag noch und liebe Grüße! Eure Hella

Kommentare:

  1. Meiner Meinung nach hast du dein Ziel erreicht, figurumschmeichelnd, aber nix von Sack zu sehen. Gefällt mir sehr gut, der Stoff ist traumhaft schön (ach ja, der saut.. äh, sundhafte Liberty-Stoff), und vielleicht freunde ich mich doch noch mit Hemdblusenkleidern an.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid wird toll toll toll.
    Ich hoffe Baby Margerite hat die Fäden nicht gegessen.
    Und vorsichtshalber, aber nur vorsichtshalber würde ich es doch säumen, damit der Mini nicht versehentlich auftrennt...
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid wird so schön - ich bin restlos begeistert.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kleid ist richtig schön geworden. Schöner Stoff, schöner Schnitt.... alles passt.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das wird toll. Die Passform kannste so lassen :-)
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  6. Die Passform ist super! Ach ja, und dieser tolle Stoff, ich kann ihn nicht oft genug loben. Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich der allgemeinen Meinung an (ich Konformistin :) und sage: wird gut!
    Gruß nach Hamburg
    Melleni

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht doch schon so richtig toll aus! Ein ganz wunderbares Kleid wird das.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  9. also.. mal abgesehen von deinem wunder schoenen kleid. sind diese bilder einfach: entzueckend!

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein Sonnenschein, ihr beiden. Und der Stoff gefällt mir immer noch so gut. LG

    AntwortenLöschen
  11. Also ich kann mich auch nur anschließen: eine Super Passform, wunderschön genähter Kragen und der Stoff sowieso klasse!
    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  12. wow, du bist ja schon weit!
    und dein Kleid sieht klasse aus, sitzt super. ich wünschte, das wäre bei mir genauso!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!