Samstag, 15. Juni 2013

Pants for friends - die Mädchenversion

In kurzer Zeit (am 2.7.) wird es ein Jahr her sein, dass Mr. Mini-Margerite geboren wurde. In seiner Krabbelgruppe haben nun die ersten Babys Geburtstag. Und auch seine kleine Freundin, neben deren Mama ich im Geburtsvorbereitungskurs saß, wurde am vergangenen Dienstag 1 Jahr.

Gewünscht wurde ein schönes Outfit aus meiner Feder. Aber gerne doch! Zugegeben: Mit der Latzhose bin ich gleich in Serie gegangen :-) Die anderen 2 Modelle für Jungs zeige ich euch dann nach und nach in den nächsten Tagen (auch für mein Söhnchen habe ich ein Exemplar genäht).

Hier kommt aber erst mal die Mädelsversion meiner "Pants für Friends"-Kleinserie:


Latzhose in Gr. 80 nach einem meiner Lieblingsschnitte von Klimperklein
Material: olivgrüner und leicht elastischer Baumwollgabardine von "Der rote Faden"(sollte ursprünglich eine Hose für mich werden), stoffbezogene Knöpfe, Spitzenborte von Glücksmarie

Bluse in Gr. 80 mit offenem Kragen nach dem Schnitt Lieblingshemd von der Erbsenprinzessin
Stoff: Baumwolle mit Blümchenmotiv von "Tout Petit" aus Kopenhagen - ein lang gehütetes Stoffschätzchen! Parallel dazu enstand eine Bluse für mich, die ich euch noch nicht gezeigt habe.


Das Grün war schwer zu fotografieren. Es ist eigentlich einen Tuck dunkler als auf den Fotos.


Die Hose wollte ich möglichst schlicht halten, damit sie vielfältig kombiniert werden kann. Aber sie sollte das gewisse Etwas haben. So sind diese Details entstanden:


Die Bauchtasche ist mit dem Stoff der Bluse gefüttert und mit einem Spitzenband an den Eingriffen verziert, das ich zwischengefasst habe.


Auf den Taschen habe ich die Initialen ihrer beiden Vornamens J + A aufgestickt. Es könnten aber auch die Initialen ihres Vornamens und Mr. Mini-Margerites sein...
Um Schaufeln oder andere Gerätschaften zu transportieren, habe ich eine Hammerschlaufe wie bei einer Zimmermannshose angebracht (die Enden stecken in der Seitennaht und unter der Tasche). Da vom Band noch etwas übrig blieb, habe ich noch ein "Taillenband" angebracht. Kann ihre Mama aber auch benutzen, um die kleine Abenteurerin bei waghalsigen Klettermanövern zu halten :-)

Hier hat die Kamera das Olivgrün gut eingefangen. Eine schwer abzulichtende Farbe!

Die Hose wächst mit, da die Knöpfe versetzt werden können. Sie sind stilecht mit dem Stoff der Bluse bezogen. Der Beleg ist innen schön sauber mit Schrägband eingefasst, ebenfalls aus dem Blusenstoff. Schick, oder?


Hier noch Aufnahmen von der Bluse. Ich liebe diesen Schnitt! Mr. Mini-Margerite bekam neulich ein Hemd danach genäht, was sich inzwischen sehr bewährt hat. Mit offenem Kragen und Gummizug in den Ärmelsäumen wurde das Lieblingshemd nun zur Lieblingsbluse, ich bin total angetan! Wenn Mr. Mini-Margerite einmal ein Schwesterchen bekommen sollte, bekommt sie auch sowas Schönes, schmelz :-)


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Eure Hella

Kommentare:

  1. Liebe Hella, ich schaue hier ab und zu als "stille" Leserin vorbei und muss heute doch mal kommentieren. Das Set ist superschön geworden und das Hemd in der Mädchenversion sehe ich zum ersten Mal. Jetzt muss ich den Schnitt unbedingt auch haben... Vielen Dank für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Kombi ist das geworden! Gefällt mir richtig gut und ich bin schon gespannt, wie deine anderen Hosen aussehen!
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. So toll geworden!! Die Freundin von meinem kleinen J.A. bekam nur eine simple Posebuks+gepimptes Schwedenshirt, jetzt fühle ich mich genötigt zum 2. Geburtstag der Wichte (im September) auch etwas mehr loszurocken.... ;-)
    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein tolles Geschenk! Wie schön, dass dir dein " kleiner Mann" Zeit zum Nähen lässt. Ob er schon gemerkt hat, dass er davon profitiert?;) Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich wunderschön! Sowohl die grüne(!) Hose mit all den feinen Details als auch die Bluse aus dem wunderschönen Stoof - ein Traum!
    Freu mich auch schon auf die anderen Latzhosen!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    wunderschön und so detailverliebt, das wäre im Laden ja unbezahlbar. So ein selbstgenähtes Set, erfreut doch jeden Beschenkten. Sehr sehr schön. Bin auf die Jungsvariante gespannt.
    sonnige Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschönes Set! So viel Detailliebe, einfach Hammer.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!