Mittwoch, 10. Juli 2013

Nachthemd Feeling

Ich falle gleich mal mit der Tür ins Haus: Diese Bluse ist ein Goldstück! Kleidungsstücke, die schick aussehen, aber so bequem sind wie Schlafkleidung, sollte man eigentlich nie wieder ausziehen :-) Jasmine von Colette Patterns ist solch ein Wunderwerk.


Als Mr. Mini-Margerite nach der Erkundung des großelterlichen Gartens erschöpft im Liegestuhl schlummerte, hat mein Schatz schnell Fotos davon gemacht :-)


Dabei habe ich festgestellt, dass Fotos in der Bewegung vieeeel besser und entspannter ausschauen. Da muss ich nicht dauernd darüber nachsinnieren, wie ich mich jetzt am besten mal hinstelle, ohne total bekloppt auszusehen.


Der Schnitt bietet 2 Versionen, eine mit langem Bindeband und Puffärmeln (Vers. 1) und eine mit kurzem Band und weniger puffigen Ärmeln (Vers. 2). Ich habe Version 2 genäht und mich total in diese süße Ausschnittlösung verliebt.


Der Schnitt fällt ganz normal aus und ich musste einfach mal so gar nichts ändern, ist das nicht fantastisch? Die Bluse ist allerdings im Größenverlauf zugeschnitten, obenrum Gr. 4, in der Taille Gr. 6 und zum Saum hin Gr. 8.


Das Blüschen sitzt locker, aber nicht sackig und kann einfach über den Kopf gezogen werden. Dagegen fühlte ich mich bei der ersten Anprobe des Kleids Crepe von Colette obenrum etwas "verloren" und musste doch vieles anpassen. Nicht so bei Jasmine, year! Da möchte man vor lauter Freude glatt in die noch nicht vorhandenen Zwetschgen beißen :-)


So, und wer bis hierhin durchgehalten hat, dem verrate ich jetzt noch was Tolles zum Thema Stoffverbrauch:

Man benötigt nicht - wie auf dem Schnitt angegeben, umgerechnet mehr als unfassbare 2 m, um diese Bluse zu realisieren. Ich habe die Bluse nicht verlängert und sie auch brav im schrägen Fadenlauf zugeschnitten. Trotzdem bin ich mit den vorhandenen 1,40 zartem Baumwollbatist von Glücksmarie bestens ausgekommen! Kleine Verschwörungstheorie am Rande: Vielleicht hat Colette Patterns einen Deal mit der Stoffindustrie gemacht...bloß keine Schnitte mit wenig Stoffverbrauch raushauen ;-)

So, ich werde jetzt weiter Sonne tanken und mich einfach nur unfassbar gut erholen ;-).


Und dabei ein bisschen davon träumen, wie es wäre, auch einmal ein Häuschen mit einem schönen Garten zu haben. Aber nur ein bisschen...

Schöne Sonnenstunden wünscht euch
eure Hella

P.S.: Der Rock ist auch Marke Eigenbau und aus dehnbarem dunkelblauen Jeansstoff. Die lila Version und alle Infos zum Schnitt findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Das Blüschen steht dir super.
    Einen hübschen Stoff hast du dir dafür ausgesucht!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sommerbluse, sieht sehr schick aus. Das Zuschneiden im schrägen Fadenlauf habe ich auch gerade für mich entdeckt, da kommen die Blusen in punkto Bequemlichkeit fast an Shirts ran.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Blüschen, steht Dir super!

    Ja, und so ein Häuschen mit Garten ist klasse. Ich mag es nicht mehr missen, auch wenn es eine ganze Menge Arbeit ist...

    LG
    Poldi

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Bluse ist toll geworden! Richtig richtig schön.
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön! Der Stoff ist sensationell und die Bluse sieht toll an dir aus. Ich liebäugle ja schon so lange mit dem Schnitt - bin aber immer so unsicher mit den amerikanischen Größen. Aber das Blüschen ist ja wirklich so zauberhaft...
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  6. Oooh wie wunderschön!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. ganz wunderbar die bluse und sie steht dir toll!
    einen schönen tag noch,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Den Stoff hab ich auch schon angeschmachtet, war mir aber nicht sicher wie er dann als Kleidungsstück aussehen würde.
    Mit diesem Schnitt sieht es echt toll aus, gefällt mir gut.

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön! Steht dir super und macht Lust auf den Sommer.
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    der höhere angegebene Stoffverbrauch kann damit zusammenhängen, dass US-Stoffe in der Regel nur 1,10m breit liegen und nicht 1,60m - und wenn man weniger in der Breite hat, braucht man halt mehr in der Länge ;-)

    Jetzt ärgere ich mich, dass ich den Schnitt nicht doch letzte Woche mit 15% Rabatt gekauft habe. Die Bluse sieht total toll aus!

    AntwortenLöschen
  11. Die Kombi ist sooo schön. Beim ersten Bild dachte ich noch "ups viele bunte Punkte", aber der Stoff passt super zum Schnitt und zu Jeans perfekt.

    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Die Bluse sieht wunderschön aus...leider finde ich den Stoff nicht im Shop...kannst du da einen Tip geben? Oder ist er etwa schon ausverkauft...?

    Vele Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulrike! Ja, das war leider das letzte Stück vom Stoff. Daher hatte ich auch nur die 1,40 m zur Verfügung und war so froh, damit auszukommen.

      Vielleicht wird der Stoff ja nachbestellt? Du kannst bei der Glücksmarie auch telefonisch nachfragen oder per Mail. Es sind längst nicht alle Stoffe auch im Onlineshop erhältlich. Die Auswahl im Laden ist riesig. Und es gab auch andere schöne Batist-Stoffe...

      Viel Glück!

      Löschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!