Mittwoch, 20. November 2013

Babybauchverstecker

Heute! Endlich! Selbstgenähtes an mir! Ist schon eine Weile her, dass es das hier gab, oder?

Am Sonntag waren - bis auf das Novembergrau - optimale Fotobedingungen. Und so kann ich euch heute meine neue Tunikabluse präsentieren, die ich oft und gerne im Zwiebelschalenlook trage (Shirt drunter und bei Bedarf Strickjacke drüber).


Die Bluse ist ganz schlicht und clean gehalten, nur die Knöpfe stechen ein wenig heraus. Sie sind mintfarben mit einem kleinen Muster. Zunächst dachte ich, die Tunika ist mir zu schlicht und ursprünglich wollte ich sie im Saumbereich besticken. Inzwischen gefällt sie mir aber so sehr gut.


Mit dem Posing für Blogfotos bin ich etwas aus der Übung, aber egal. Die Bluse ist toll geworden und wird damit hergezeigt. Auch von hinten.


Zahlen, Daten Fakten zum Outfit in Kürze:
  • Tunika in Gr. L in der längeren Version aus diesem Japanbuch
  • inspiriert von einem Modell bei Joana
  • Änderungen: Ärmel 5 cm verlängert, Einsatz um 4 cm verlängert und entsprechend den Ausschnitt beim Vorderteil um 4 cm tiefer gesetzt (damit die Kräuselung unter der Brust sitzt und nicht darauf), einige cm mehr in der Mitte des Vorderteil hinzugefügt (= mehr Platz für den Babybauch), Schultern 2,5 cm breiter gemacht
  • Stoff: auberginefarbener feiner Baumwollstoff "Tula Cotton Soft" von stoffe.de, der sich beim Tragen gut bewährt hat (schön weich, nur leichtes Knittern)
  • Knöpfe: mintfarben, bei Nähmaschinen Czerr gekauft
  • Hose: Umstandshose aus Stretchjeans Modell 129 aus Burda 06/2010, schon mal hier gezeigt 
So, und wo ist nun der Babybauch? Von vorne fällt es nicht so auf, aber wenn ihr mal von der Seite schaut... 23. Woche mit Miss Mini-Margerite :-)


Und was macht Mr. Mini.Margerite, während Mama und Papa schicke Fotos schießen?
Zum Beispiel Papas Turnschuhe anprobieren (Mama versucht derweil mal ganz unverkrampft in die Kamera zu gucken):


Oder mit steigender Begeisterung und spitzen Fingerchen kleine Blätter vom Balkon werfen:


Sorry, das letzte Foto leidet stark unter dem Gegenlicht, aber ich fand es so niedlich. Mr. Mini-Margerite trägt seine neue Wintermütze aus Drops Big Merino made by Mama, ansonsten ausnahmsweise mal nichts Selbstgemachtes.

Und was die anderen Mädels bei diesem novembergrauen Wetter tragen, seht ihr heute im MMM-Blog. Viel Spaß beim Stöbern!

Eure Hella 

Kommentare:

  1. Toll siehst di in der bluse aus! Was für entzückende Fotos.

    AntwortenLöschen
  2. wow wie hübsch du aussiehst!!! tolle bluse!!! aber verstecken brauchst du deinen bauch nicht :-) ist doch so schön!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zur zweiten Schwangerschaft, wie schön. Und wie bella manella schon schreibt, Babybäuche sind zu schön um sie zu verstecken. Aber die Bluse ist auch wundervoll und sie wird ja auch noch etwas gefüllt in den nächsten Wochen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht total toll aus! Die Farbe steht dir total super und der Schnitt gefällt mir auch sehr!
    Schöööön!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Tunika, Farbe, Schnitt, sehr hübsch!
    lG Anna

    AntwortenLöschen
  6. Deine Tunika sieht klasse aus!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Hella, das ist so wunderbar! Du strahlst richtig von innen heraus! Ich wünsche Dir eine schöne 2. SS! Und deine Tunika ist sehr schick! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  8. Süßer Bauch in einer ganz entzückenden Bluse in toller Farbe. Gefällt mir sehr sehr gut. Lg und weiterhin eine schöne Schwangerschaft. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Bluse, die Farbe, die Knopfleiste und die Raffung im Vorderteil gefallen mir sehr.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Schöner Schnitt, schöne Farbe! Steht Dir toll.

    Liebe Grüße und alles Gute!
    Mond

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Tunika! Schöner Schnitt! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schön! Und du siehst im Gesicht so unglaublich schwanger aus. Auch ganz ohne Bauchbild.
    Einfach toll!

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön! Ich hab auch ein japan. Nähbuch, aus dem ich schon einiges genäht habe und sehr zufrieden war.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  14. Ach so schnell vergeht die Zeit. Die Tunika ist wirklich hübsch und so schlicht lässt sie sich ja super kombinieren. Dein Outfit sieht jedenfalls total bequem aus. Da können die Wintermonate ja kommen. Ist denn der Mantel schon im Einsatz?

    Liebe Grüße in die Hansestadt,
    minnies

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön, Farbe und Schnitt! Ich liebe violett ja und genau dieser Farbton steht dir super zu den blonden Haaren. Viel Glück mit dem Bauchbewohner :)

    AntwortenLöschen
  16. Uuuuuh, toll! Ich glaube, ich möchte auch so eine :).

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!