Donnerstag, 7. November 2013

Ein Herzensprojekt für Miss Mini-Margerite

Aus diesem schönen orange-roten Blumenstoff ist eine Schürze genäht, die ich am 18. August auf einem Flohmarkt erstanden habe. Ich wollte die Schürze allerdings nie als solche einsetzen, sondern vielmehr den wunderschönen Stoff verarbeiten.


Die Verkäuferin erzählte, dass die Schürze damals von ihrer Mutter genäht wurde. Als ich sie kaufte, war ich erst seit Kurzem schwanger und hatte sofort im Kopf: "Wenn unser Baby ein Mädchen wird, dann nähe ich ihr etwas Schönes daraus. Und wenn es ein Babyjunge wird, nähe ich mir etwas aus dem Stoff."


Tja, was meint ihr? Ist nicht schwer bei der Überschrift, die ich heute gewählt habe, oder? Wir bekommen ein Babymädchen und Mr. Mini-Margerite eine kleine Schwester!

Heute Nachmittag fiel mir der Stoff wieder ein und ich musste ihn gleich wieder hervorkramen. Jetzt liegt er hier und ich frage mich, was ich wohl Schönes für mein Märzmädchen daraus nähen könnte?

Der Stoff ist eine leichte Baumwolle, daher würde sich etwas Sommerliches anbieten. Ein Kleidchen plane ich jedoch nicht, da ich das für so kleine Moppis eher unpraktisch finde. Im Babyalter rutscht es beim Hochnehmen unter die Achseln und bei Krabbelkindern hängt es herunter und sie tapsen womöglich darauf herum. Bleibt Hose, Tunika oder Bluse.

Ich tendiere zu dieser entzückenden Hose aus diesem Buch:


Was meint ihr? Habt ihr noch Ideen für mein Herzensprojekt?

Liebe Grüße von eurer Hella

Kommentare:

  1. Liebe hella, herzlichen glueckwunsch! Ichnwuerde auch die hose naehen oder eine tunika. Dazu leggins und und es is bequem. Ich finde so kleidchen auch immer ganz schrecklich, vor allem das hermontieren wie wenns ne puppe waere! Alles Liebe manuela

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zum Mädchen ;-)
    Die Hose finde ich schon mal toll! Eine Mieke finde ich in dem Alter auch gut, luftig, bewegungsfreundlich und kann lange getragen werden :-) (ich habe damals sogar eine Sonmerversion ohne Bündchen genäht, also kurzbein und später bündchen dran )
    Ich bin gespannt, was es wird!
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Mädchen ;) wir bekommen auch ein Märzbaby nur leider ist unser outing noch in der Schwebe.....
    Ich bin sehr gespannt, wie die Hose fertig aussehen wird.

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Eine luftige Sommerhose fände ich auch gut! Bestimmt ist dann noch Stoff übrige für ein passendes Sonnenhütchen!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Oh was für eine wunderbare Idee! Ich wünsche dir eine wunderschöne Schwangerschaft - die Zeit vergeht ja schnell und ich bin gespannt was du schönes nähen wirst!

    Viele Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  6. Oh schön, dann werden wir ja in Zukunft auch Mädchenprojekte bei dir sehen.
    Der Stoff ist wirklich süss, das wir eine tolle Hose. Aber als Tunika wärs also auch sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch und alles Güte für die Schwangerschaft! Wie schön!
    Den Stoff finde ich sehr schön und ich freue mich ihn verarbeitet zusehen!

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön, eine kleine Mini-Hella :-)
    Die Hose ist sehr süß und ich stimme dir zu, dass Kleider eher nicht so praktisch sind. Beim Durchblättern der Ottobre, habe ich manchmal gedacht "Wenn ich ein Mädchen hätte, könnte ich dieses Kleid nähen", aber auf dem Spielplatz habe ich schon oft gesehen, dass das die kleinen Mädchen teilweise ganz schön einschränkt.
    Um noch mehr von dem Stoff an das Baby zu bekommen, ist das Modell 3 aus der Ottobre 3/11 auch geeignet.

    Lieben Gruß
    minnies

    AntwortenLöschen
  9. Schon wieder ist ein langer Kommentar verloren gegangen :-(

    Herzlichen Glückwunsch zum Mädchen. Vielleicht gefällt dir Modell 3 Ottobre 3/11 auch für den Stoff.

    Lieben Gruß,
    minnies

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch zum Outing, bin gespannt was du draus zaubern wirst

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!