Donnerstag, 2. Januar 2014

Schau mir in die Augen...

Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch! Ich hoffe, ihr seid alle gut gestartet und voller guter Hoffnung für alles Kommende.

Inzwischen lasse ich hier seltener von mir hören, obwohl doch so viele schöne Sachen entstanden sind. Es sind aber momentan weniger Dinge für mich, da ich mit Babybauch wenig Ambitionen habe, Kleidung für mich zu nähen. So langsam lohnt es sich auch nicht mehr, Schwangerschaftstaugliches für mich herzustellen - inzwischen bin ich schon in der 29. Woche angekommen und wir erwarten Mitte/Ende März unser Töchterchen. Dafür entstehen umso mehr Dinge für Mr. Mini-Margerite, aktuell vorzugsweise gestrickt.

Wie zum Beispiel mein lang gehegter Traum vom Eulenpullover nach der Anleitung Owlet von Kate Davies, seit ich ihn im Blog von Création Fada entdeckt habe.


Das Pistaziengrün ist in Wirklichkeit etwas satter, leider konnte ich es nicht besser ablichten. Der Pulli passt meinem Lütten sehr gut, er dürfte keinesfalls kleiner sein. Er trägt aktuell Größe 86/92 und da der Pulli sehr klein ausfällt (wie bei vielen Projekten in Ravelry zu lesen war), habe ich die Kindergröße 1 für 3-4jährige gewählt.    

Material: 4 x 50 g Drops Nepal pistazie via Lanade, 24 kupferfarbene Halbkugelknöpfe mit 11 mm Durchmesser vom Dawanda-Shop knopf-los 
Nadelstärke: 6,5 und 6 (Bündchen und Halsausschnitt) 
Änderungen: Ärmelbündchen etwas verlängert, damit man sie umklappen kann; ein wenig länger in der Gesamtlänge gestrickt


Der Pulli war schnell gestrickt, nur beim Thema verkürzte Reihen musste ich ein wenig üben :-) Die verkürzten Reihen werden am Rückenteil beim Halsausschnitt eingesetzt, damit dieser etwas höher geschnitten ist als beim Vorderteil. Bei Youtube habe ich ein sehr hilfreiches Video dazu gefunden. Auf Englisch, aber dafür sehr viel besser erklärt als manche deutsche Videos.

Die 24 Knöpfe anzunähen dauerte gefühlt länger als den Pulli zu stricken. Die Arbeit hat sich aber gelohnt, finde ich :-)

Diesen Pulli gibt es übrigens auch als Strickmuster für Erwachsene. Ich würde mir die Eulen gerne als Jacke stricken, da ich die Version als Pullover für mich zu warm finde. Hierfür habe ich schon einige schöne Beispiele bei Ravelry gesehen. Als Garn schwebt mir Drops Big Merino vor. Na mal sehen, was aus diesen Plänen wird :-)

Ich wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr!
Eure Hella

Kommentare:

  1. Einfach wunderwunderschön! Eine Jacke fände ich total spannend und toll daraus. WOW!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Allerliebst ... und ich mag die Entwürfe von Kate Davies auch nur zu gern, der Eulenpulli steht bei mir ganz oben auf der mussichdringendmalstrickenlist ;-))
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Ich habe die Pulloberstrickversuche aufgegeben nachdem ich drei mal den Auschnitt vermasselt habe...
    Ein schönes neues Jahr wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön wieder hier von dir zu lesen. Der Eulenpulli für Mr. Mini Margarethe ist ganz toll gelungen.
    Alles Gute auch für 2014 und fürs Baby im Frühling!

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. der sieht ja toll aus!!! muss ich mir unbedingt merken
    Dir auch ein schööönes Jahr 2014!
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
  6. der pulli steht bei mir auch auf der liste(viel zu lange schon) oder als mütze oder oder oder;) deiner ist wahnsinnnig schön geworden...
    ja mit babybauch ist das sone sache bei der kreativität für einen selbst,ist bei ir nicht anders im mom. ich hab das ende aber schon anfang märz im sichtfeld;)

    AntwortenLöschen
  7. Der Pullover ist toll. Ich hätte auch gerne so einen für mich. Aber ich zögere noch wegen der Englischen Strickanleitung.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. Der Pulli ist traumhaft schön! ich hab auf dem Weihnachtsmarkt Stulpen mit den Eulen gesehen, die waren auch toll. An solche würde ich mich evtl. auch rantrauen, an einen ganzen Pulli nicht. Kompliment!

    AntwortenLöschen
  9. sieht schnuggelig aus .. mittlerweile hab ich dafür gute Verwendung .. danke

    AntwortenLöschen
  10. Sieht toll aus! Und du hast Recht, so ein Eulenpulli ist echt warm. Vor ein paar Jahren, da hatte ich es noch nicht so mit dem Stricken, hat meine Mutter mir einen gestrickt, und ich hatte ihn diesen Winter noch nicht einmal an, weil er so warm ist. Da wäre eine Variante als Jacke wirklich besser...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Dein Pulli sieht super aus! Der kleine Herr ist bestimmt mächtig stolz!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  12. Der Pulli sieht super aus. Könnte jemand mir eine deutsch Strickanleitung zukommen lassen. Ich habe eben auch Bedenken wegen der Englischen-Anleitung. Würde auch was dafür bezahlen.
    E-Mail: nadinebalmer@gmx.net

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!