Samstag, 15. Februar 2014

Schneewittchen Schlüttli

Eigentlich wollte ich ja nichts in Gr. 56 für's Babymädchen nähen oder stricken. Habe ich doch bei Mr. Mini-Margerite erlebt, wie schnell er da rauswächst. Dennoch musste unbedingt noch ein Schlüttli Pulli in Gr. 56 her, der Nestbautrieb und so... Kann ja auch nicht sein, dass Miss Mini-Margerite das Licht der Welt erblickt und nicht direkt etwas Selbstgemachtes von Mama anzuziehen hat, ts ts.

Immerhin wachsen gestrickte Sachen erfahrungsgemäß länger mit als genähte. Und schnell gestrickt war es auch. Absolution erteilt, würde ich sagen :-)


Weiß wie Schnee, rot wie Blut. Weil die Farben mich an das Märchen von Schneewittchen erinnern, hat das Schlüttli eben diesen Namen bekommen.

Kurz gesagt
  • AnleitungSchlüttli Strickjäckchen von Solveig Sigel via Ravelry
  • Meine rosa Version in Gr. 74/80 
  • Material: 2 Knäule Drops Cotton Merino (52 % Schurwolle, 48 % Baumwolle) via Lanade, natur Farbe 01, Rundstricknadeln Stärke 3,5 (für Bündchen) und Stärke 4. Dazu Drops Herzknöpfe mit ca. 15 mm Durchmesser
Ich habe gerade gesehen, dass es demnächst noch viele weitere wunderschöne Farben von Drops Cotton Merino geben wird. Vanillegelb ist endlich lieferbar, dazu kommen bald noch verschiedene Grautöne, lavendel, türkis, violett, erika, rostorange, sturmblau und dunkelgrün. Das können die doch nicht machen... dann muss ich ja schon wieder was bestellen, oh nein!!! Ich liebe dieses Garn wie kein anderes, unglaublich. Vielleicht gibt es demnächst wieder die Merinoqualitäten im Angebot? Dann muss ich mich leider bevorraten, glaube ich :-D


Ich muss das Jäckchen immer wieder in die Hand nehmen und darüber streichen, so weich und klein und schön ist es! Kaum zu glauben, dass ich es schon in wenigen Wochen meinem kleinen Töchterchen anziehen darf. Aber, mein Kind, lass dir ruhig noch etwas Zeit, Mama muss noch ein bisschen werkeln und am Nest bauen.


Auch bei diesem Schlüttli bin ich übrigens dem Tipp meiner Schwägerin gefolgt und habe innen ein Bindeband angebracht. Dieses ist geflochten und verbindet die linke Achsel mit der rechten Innenseite. So sollte innen nichts verrutschen, wenn man es zuknöpft.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende! Hier in Hamburg ist es schon recht frühlingshaft und mild! Herzliche Grüße von eurer Hella

Kommentare:

  1. Herrlich ... einfach zauberhaft.
    Vielleicht bekommt sie Haare so schwarz wie Ebenhol ;O) ?!
    Viel Freude euch damit ... und ja ich liebe auch das Garn via Lanade.
    Hab gerade für meinen 4jährigen einen Norwegerpulli in Meroíno extra fine gestrickt ... wer brauch denn dieses Jahr sowas, hee? Schau doch mal rein bei mir.

    Liebgruss Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Herzallerliebst hast Du das gestrickt... der Nestbautrieb tut Dir gut... :0) es kommen wunderschöne Sachen dabei raus... ich wünsche Dir noch eine gute schöne Zeit... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Schön gestrickt hast du da.
    Ich freu mich richtig mit mit euch.
    Habe ich den kleinen Mr. Mini-Margerite doch mit stillem Lesen schon mit verfolgt.So freue ich mich jetzt auch auf seine Schwester und euch auf den baldigen Familienzuwachs.
    Und für dich liebe Hella noch für die letzten Wochen 'zu zweit' alles Gute.

    Liebe Grüße aus dem frühlingshaften Brandenburg
    sendet dir Anke

    AntwortenLöschen
  4. das ist so unglaublich schön!!!!! Alles liebe für euch alle!!!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  5. Das Schlüttli ist wirklich entzückend geworden und die Idee mit dem Bindeband werde ich mir merken!
    Herzliche Grüsse und alles Gute,
    Anna

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!