Samstag, 9. Mai 2015

Schritt für Schritt

.. zum laufenden Glück. Und das kam so:

Die Vorbereitung / Anfang April: Eine bis an die Zähne (4 oben, 4 unten) motivierte Miss Mini-Margerite. Bei jeder sich bietenden Gelegenheit bedeutet sie mir: Mama, komm übe mit mir. Sie verlangt nach meinen Händen, um sogleich mit mir im Schlepptau durch die Gegend zu spazieren. Von Loslassen und freien Laufversuchen noch keine Spur. Warum auch. Ist ja so viel praktischer, da hat man Mama immer gleich dabei, wenn man sie braucht. Wohin der Weg führt, das bestimmt die junge Lady natürlich selbst ;-) Gerne auch schon mal treppauf und treppab.

Die ersten Ballerinapuschen nach Klimperkleins ebook, Gr.20/21
Der Teaser / Sa 18. April 2015: Sehr nachdrückliches Einfordern von Laufen an der Hand. Nach etlichen Runden auf einem Spielplatz des IBA-Geländes beschließt Miss Mini-Margerite plötzlich: Ich mach jetzt mal 3-4 Schritte alleine. Mama und Papa gucken gerade beide zu, na die werden staunen. Haben sie dann auch, alle beide ;-) Und sich wie Bolle gefreut.

Das 2. Paar, auf Zuwachs in Gr. 22/23.
Die Schuhe für draußen passen aber noch in 20/21.
Die Fortsetzung / So 19. April 2015: Im Wildpark vor'm Luchs-Gehege. Genug Zuschauer da? Ja? Na dann. Vielleicht hat sie sich so etwas in der Art gedacht. Und mal schnell 6 freie Schritte gemacht.


Die Pause: In der Woche lieber wieder an Mamas Hand. Ist nach wie vor praktischer, siehe oben. Hat sie das neue Feature wieder deinstalliert? Oder wollte sie nur, dass ihr Papa nichts verpasst? Fragt man sich.

Kritischer Test: Ist das 1. Paar wirklich schon eng geworden? 
Der Durchbruch / So 26. April 2015: Mama, Papa, Bruder, alle da? Mama hat zufällig ein filmfähiges Gerät in Griffweite? Fein, dann kann's ja losgehen! Miss Mini-Margerite traut sich und läuft einige Meter durch den Raum. Und ist so stolz, sie betrachtet strahlend ihre Füße bei jedem Schritt. Was die alles können, ist schon 'ne tolle Sache.


Faszination Laufen. Jetzt geht's rund :-)

Etwas unscharf, ich weiß. Macht ihr mal ein Schuhbild bei hüpfendem Kind ;-)
Und ich kann ihr endlich Kleidchen nähen... Dazu dann demnächst mehr.


Einen entspannten Muttertag wünsche ich euch morgen!
Eure Hella

1 Kommentar:

Schön, dass du mir etwas schreibst!